Home 2017-05-16T14:05:53+00:00

FRAGEN UND ANTWORTEN

Warum eine Website so wichtig für Ihr Unternehmen ist

  • Eine Website ist für Sie da. 24 Stunden, 7 Tage die Woche
  • 80% aller Internetnutzer suchen online nach Produkten und Dienstleistungen, nur wer präsent ist, hat die Chance davon zu profitieren
  • Sie können alle Kontakt- und Unternehmensinformationen so darstellen, dass Ihr Kunde ohne Umstände zu Ihrer Dienstleistung geführt wird
  • Mit einer gut gestalteten Website vermitteln Sie Qualität und Innovation
  • Nachhaltigkeit: Im Gegensatz zu zu kurzfristigen Werbebudgets und Anzeigen, arbeitet Ihr Webauftritt dauerhaft für Sie.
  • Die Chance sich selbst, das Team und das Produkt darzustellen schafft vorab Vertrauen und schafft den Impuls für die Kontaktaufnahme/ Buchung
  • Das Internet ist eine eigene Welt, in der der erste Eindruck genauso zählt, wie es in der Realität der Fall ist – Ihre Internetpräsenz sollte also mit der gleichen Sorgfalt behandelt werden, wie Ihre Kleidung oder die Gestaltung Ihrer Räume vor Ort
  • Eine Website mit Ihrer einzigartigen URL ist Ihre Adresse im Internet. So, wie Ihr Unternehmen eine eigene Adresse und Anschrift hat
  • Sie können einfach mit Ihren Kunden kommunizieren, Neuigkeiten bekannt geben oder den Kontakt über Formulare ermöglichen

Was macht eine gute Website aus?

Auf die Frage danach, was eine gute Interpräsenz ausmacht, gibt es sicher nicht die eine Antwort. Zu individuell sind Sie, Ihr Geschäft und Ihre Kunden. Dennoch gibt es einige Kriterien, die so für nahezu jeden Webauftritt gelten und an denen Sie sich orientieren können:

Funktion und Usability

  • Der Aufbau des Webauftritts ist übersichtlich und selbsterklärend, d.h. der Nutzer versteht innerhalb von Sekunden, wo er die gesuchte Information finden kann
  • Der Kontakt bzw. die gewünschte Handlung des Kunden ist einfach und schnell bedienbar
  • Die Ladezeiten der einzelnen Seiten und Dokumente ist kurz, auch auf dem Mobilgerät
  • Es ist jederzeit erkennbar wo ich mich auf der Seite befinde

Darstellung und Design

  • Ihre Website sollte Sie und Ihre Dienstleistung authentisch und sympathisch darstellen
  • Das Corporate Design Ihres Unternehmens spiegelt sich in der Gestaltung des kompletten Webauftritts wieder
  • Die Kunden/ Besucher der Seite werden beim Aufbau maßgeblich berücksichtigt (etwa mit entsprechender Schriftgröße bei älterem Publikum)
  • Die Empfindungen und Wahrnehmungen eines zeitgerechten Auftritt unterliegen einem stetigen Wandel, mit regelmäßigen Anpassungen, vermitteln Sie konstant einen innovativen Eindruck

Programmierung/ Technik

  • Schönes Aussehen ist nicht gleichzusetzen mit einer sauberen Programmierung
  • Eine gut programmierte Website lässt sich auch im Nachhinein flexibel anpassen, auch von anderen Programmierern oder Agenturen
  • Desto bekannter das System, mit dem die Website gebaut wurde, desto mehr Updates, Sicherheitssoftware und Möglichkeiten gibt es

Inhalte

  • Interessante, gut geschriebene Texte, Informationen und Bilder sind das Herzstück einer guten Website
  • Alle relevanten Information sind vorhanden und abrufbar
  • Die Inhalte orientieren sich genau an Ihrer Dienstleistung und Ihren Kunden
  • Regelmäßige Pflege und Updates halten Ihren Auftritt jung und interessant

Suchmaschinenoptimierung

  • Eine gute Programmierung der Website wird von den Suchmaschinen erkannt und hilft bei der Platzierung
  • Die Inhalte und die Seitenstruktur sollten vor, bei und nach der Erstellung genau analysiert, erstellt und gepflegt werden (s. Suchmaschinenoptimierung – wie werde ich bei Google gefunden)

Warum sollte meine Website responsive / mobil-optimiert sein?

Um zu verstehen, wie wichtig eine responsive Website ist, reicht es, sich morgens in der U-Bahn umzuschauen. Überall sehen wir Menschen mit Smartphones. Es gibt tatsächlich kaum einen digitalen Trend, der sich so rasant entwickelt, wie die Verschiebung von herkömmlichen Endgeräten wie Desktop PCs oder Laptops hin zu Smartphones & Tablets. Schon heute erfolgen gut ⅔ aller Internetzugriffe über mobile Endgeräte. Damit verändert sich auch das Nutzerverhalten und die Erwartungshaltung. Wurden vor einigen Jahren noch längere Ladezeiten bei Webauftritten akzeptiert, wird von den Nutzern heute eine Website erwartet, die schnell lädt und für Mobilgeräte optimiert ist. Das heisst konkret, dass sich die Webseiten in Ihrem Aufbau automatisch der Größe des Bildschirms anpassen. Egal ob Texte, Bilder oder die Anordnung der Elemente. Die Konsequenz eines Auftritts, der nicht mobiloptimiert ist? Sie verlieren weit über die Hälfte Ihrer potentiellen Kunden schon beim ersten Kontakt.

Seien Sie sich immer bewusst: Egal, wie gut Ihre  Dienstleistung auch ist. Neukunden wissen das nicht. Aber diese wissen, dass Sie mit einer Google-Suche einen Konkurrenten finden, dessen Seite sich problemlos mobil anwählen lässt. Mobile Optimierung ist heute kein zusätzlicher Luxus mehr, sondern geschäftsentscheidend. Egal, ob Sie ein mittelständisches Unternehmen, eine Kanzlei oder ein Restaurant führen.

In Kürze:

  • Die Endkunden erwarten eine schnelle, mobiloptimierte Website
  • 70% der Nutzer eines Smartphones verlassen Ihre Seite nach weniger als 5 Sekunden, wenn diese nicht mobil optimiert ist
  • 50% der mobilen Nutzer verlassen Ihre Seite, wenn diese länger als 3 Sekunden lädt

Wie erkenne ich, ob meine Seite für mobile Endgeräte optimiert ist?

Dafür gibt es einfache Tools. Besonders handlich ist der mobile-friendly Test von Google. Einfach URL eingeben und abschicken:

https://search.google.com/search-console/mobile-friendly

Darüber hinaus können Sie Ihre Website auch ganz pragmatisch selbst testen. Rufen Sie Ihre oder die Wunschwebsite einmal auf einem größeren Bildschirm (Desktop PC oder Laptop) und dann auf Ihrem Smartphone oder Tablet auf. Passt sich die Ansicht an oder bleibt diese immer gleich und Sie sehen auf Ihrem Smartphone die gleiche Version der Webseiten, nur mit viel kleinerer, kaum lesbarer Schrift?

Ein zweiter Test zeigt, ob Ihre Seite sich automatisch an jede Bildschirmgröße anpasst: Rufen Sie die gewünschte Seite im Browser auf einem größeren Bildschirm auf und ziehen Sie langsam das Fenster immer kleiner zusammen. Passt sich die Website automatisch an? Dann haben Sie alles richtig gemacht. Sie können das Ganze natürlich auch sofort hier auf wida-websites.de ausprobieren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Webseite, einer Homepage und einer Website?

Obwohl der Unterschied elementar ist, verwechseln selbst Agenturen oft diese Begriffe. Es ist etwa so, als ob Sie Mietshaus, Reihenhaus und Wohnung durcheinanderbringen.

Definition Webseite: Eine Webseite oder auch Webpage ist ein einzelnes Dokument oder Seite eines Internetauftritts. Diese hat immer eine einzige URL (z.B. http://wida-websites.de/kontakt/)

Definition Homepage: Eine Homepage ist die erste Webseite bzw. Ausgangsseite eines Internetauftritts. Meist gelangen Sie über einen Home-Button oder einen Klick auf das Logo auf diese Seite zurück. (z.B. http://wida-websites.de).

Definition Website: Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein gesamter Interauftritt. Dazu gehören die Homepage und die einzelnen Webseiten. Beispielsweise ist Wikipedia in seiner Gesamtheit eine Website.

Wenn Sie einen Anbieter für die Erstellung Ihrer Internetpräsenz auswählen, dann sind Sie gut beraten diese Begriffe im Hinterkopf zu behalten. Falls Ihr Ansprechpartner diese Begriffe selbst vermischt bzw. nicht auseinanderhalten kann, dann ist das ein sicheres Zeichen, dass Sie sich besser weiter nach einem Kompetenten Dienstleister umschauen sollten.

Suchmaschinenoptimierung – Wie werde ich bei Google gefunden?

Zugegeben, der Titel hinkt etwas. Das Feld der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist mehr als Google. Gerade im Bereich der Websites dreht sich aber doch (fast) alles um den Giganten des Internets. Mit knapp 95% Marktanteil an den Suchanfragen in Deutschland ist es für Sie geschäftsentscheidend, ob Sie bei mit der Google Suche gefunden werden. Da sich die Qualität der Suche ständig weiterentwickelt, ist das Feld dynamisch und die Ansprüche verändern sich laufend. Die Tendenz geht immer weiter weg von stumpfer Wiederholung von Stichworten, hin zu Inhalten, die echten Mehrwert für die Nutzer bieten. Um eine Seite für Suchmaschinen zu optimieren, geht man in drei Schritten vor.

  1. Keyword-Analyse: Zuerst gilt es herauszufinden, mit welchen Suchbegriffen Sie sich aufstellen wollen. Dafür spielt es eine Rolle wie häufig diese Begriffe gesucht werden, wie stark der Wettbewerb ist (sinnvolle Nischen besetzen) und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie mit diesen Keywords genau die Kunden finden, die konvertieren (d.h. Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen werden)
  2. Strukturierung: Auf Basis der Keyword-Analyse wird ein Plan entworfen, der den Aufbau und die Maßnahmen für und rund um Ihre Website festlegt. Welche Themen finden wo Ihren Platz? Wie ist das Menü strukturiert? Wie verlinke ich internß
  3. Implementierung: Die Website wird nun SEO-optimiert und auf Basis der Strukturierung erstellt. Inhalte wie z.B. Texte werden verfasst und integriert.

Die Suchmaschinenoptimierung ist immer ein langfristig  Projekt. D.h. auch nach der Implementierung und Erstellung ist es wichtig, dass in Tests immer wieder geschaut wird, ob die Maßnahmen funktionieren und wo erneut nachgebessert werden sollte.

UNSERE BRANCHEN

Ob Anwaltskanzlei, Sternerestaurant oder Online-Shop, wir haben das Richtige für Sie.

Für Anwaltskanzleien

Steuerberater, Notare etc.

Zur Show-Website

kanzlei-thumbnail

Alle Branchen

Kostenlose Anfrage für Ihre Branche.

Zu weiteren Branchen.

Für Gastronomen

Restaurants, Hotels, Lieferservices

Zur Show-Website.

gastro-thumbnail

Wir können das Design Website gemeinsam mit Ihnen so anpassen, dass auch neue Mandanten auf dem ersten Blick erkennen was Sie tun und wofür Sie stehen.

Sie sind in einer anderen Branche? Kein Problem. Wir werden das Design Ihrer neuen Webseite auf Ihre Branche zuschneiden. Sie werden begeistert sein.

Sie sind stolz auf sich und Ihr Menü? Sieht man das auch Ihrer Webseite an? Wenn nicht, dann helfen wir gerne weiter. Ihre Speisen, Ihr Team und Ihre Location stehen im Vordergrund.

Wir lieben Web

Wir bauen leidenschaftlich gerne Websites für kleine und mittelständische Unternehmen. Dabei arbeiten wir besonders effizient und können Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wir machen unabhängig

Wir helfen Ihnen Ihre Seite selber zu pflegen: Wir vereinfachen die Nutzeroberfläche des CMS-Systems, damit der Einstieg für Sie noch einfacher wird. Außerdem bekommen Sie eine Anleitung, damit Sie völlig unabhängig Ihre Website warten und Ihre Inhalten pflegen können.

WIDA Service

Sie haben keine Zeit um sich um die Pflege Ihrer Webseite zu kümmern? Kein Problem – Fragen Sie nach unseren preiswerten Service-Paketen. Ob regelmäßige Wartung oder Aktualisierungen der Seiten-Inhalte, wir haben das Passende für Ihre Bedürfnisse.

Einmal WIDA immer WIDA

Unsere Prioritäten sind: Kundenzufriedenheit, Vertrauen und langfristige Beziehungen. Dass es nicht bei allen Agenturen so ist, ist uns bewusst. Wir machen es anders.

Mit NachrichtOhne Nachricht